Elektrik_Douglas1_web-300x228Ein weiterer wichtiger Tag in der Geschichte unserer Vereinsräume ist getan. Unser Elektriker, Douglas Elektrotechnik, hat die Kabeln für die Alarmanlage eingezogen und uns von den Baustellen-Scheinwerfern befreit.

Früh morgens kommen drei Mann hoch in unsere Vereinsräume. Die nächsten Schritte werden besprochen, Prioritäten festgelegt und beschlossen welche Arbeiten zuerst zu erledigen sind.

Unser Wunsch ist, weg von den Scheinwerfern und vorab einmal „nackte Glühbirnen“ bis fertig ausgemalt ist. Auch sollte die Alarmanlagen-Verkabelung fertig sein, da wir natürlich unsere Räume sichern möchte, um Einbrechern keine Chance zu geben.

Also werden fleissig Kabeln eingezogen und Berker-Steckdosen montiert. Der Jüngste der Runde wird eingeteilt die Baufassungen vorzubereiten und auch gleich zu montieren. Der Schaltkasten wird verdrahtet, dazu braucht es wirklich höchste Kompetenz und Ordnungssinn. Nach ein paar Stunden konzentrierter Arbeit ist es soweit.

Die erste Glühbirne wird in die Fassung gedreht und wir haben unser erstes „Vereins-Wand-Licht“!