IMG_0648

Wir haben in allen Räumen Kehrtürchen und teilweise auch Rohreinmündungen zur Ablufteinleitung in den jeweiligen Kamin. Welcher Fang „uns“ gehört und welcher vielleicht gar nicht benützt werden darf, das gilt es zu klären. Rauchfangkehrermeister Wokurek von Elmora Rauchfangsanierung ist als zuständiger Rauchfangkehrer bei uns gewesen.

Rauchfangkehrer ELMORA und Wohnraumlüftung INVENTER 

Die freudige Nachricht: Alle Kamine können benutzt werden! Nur für die Gastherme müssen wir den Kamin schleifen und ein Abgasrohr in den bestehenden Kamin einziehen. Begründung: Wir möchten ein Brennwertgerät anschaffen, dieses holt sich die Verbrennungsluft „raumluftunabhängig“ vom das Abgasrohr umgebenden Kaminmauerwerk. Wenn wir da nicht schleifen holen wir uns den Schmutz in die Therme.  Ein raumluftabhängiges Gerät möchten wir aufgrund der „Wohnraumlüftung“ (Inventer) nicht nehmen. Ein allenfalls entstehender Unterdruck könnte zu Problemen in der Therme führen. Die bekommt dann zu wenig Verbrennungsluft…