prinzeugen_wokurek6-300x199Wir haben einen alten Rauchfang und eine alte Gastherme. Nun soll ein modernes Junkers-Gas-Brennwertgerät in den alten Kamin eingeleitet werden. Dazu ist es wichtig den Fang vom zuständigen Rauchfangkehrer prüfen zu lassen. Rauchfangkehrermeister Wokurek (Elmora) ist uns schon von anderen Bauvorhaben als Ansprechpartner bekannt.

DI. Hans Quester = ELMORA

Um Kondensatprobleme und eine Versottung am Kamin und Staubprobleme an der Therme zu vermeiden wird von Elmora ein Metallrohr in den alten Kamin eingezogen. Rauchfangkehrermeister DI. Hans Quester mit seiner Firma Elmora ist unserem Vereinsobmann Nussbaum schon lange ein Begriff. Also gleich zum Schmied und nicht zum Schmiedl. Zuständig ist der Rauchfangkehrermeister Wokurek der gemeinsam mit Christian Haunzwickl (der Glücksbringer in Schwarz) alle Details mit Gerald Mayrhofer und Christoph Lang (JUNKERS) bespricht.

Vom Kamin zur Fussbodenheizung

Mängel wie diese –LINK– dürfen wir uns nicht leisten. Die Abnahme vor Inbetriebnahme wird ebenfalls Herr Wokurek vornehmen, was die Sache vereinfacht. Am Ende soll eine Fussbodenheizung (Junkers) für angenehme Wärme sorgen. Dabei zeigen wir 3 Montagesysteme unter Glasböden… (Klettbefestigung, Noppen, Tackersystem)