2014_05__GeberitSo langsam gewinnt man den Eindruck, dass unsere Vereinsräume auch liebevoll „Baustelle“ genannt Gestalt annehmen, zu mindestens was Heizung und Sanitär betrifft.

Sechs energisch zupackende Ing Kurzmann GesmbH-Hände verlegen die neue Gasleitung für das Junkers Brennwertgerät Cerapur ZWB 30-4 und viele Meter Mepla-Rohrleitungen. Sie setzen die Geberit Duofix Montageelement Duofresh und bereiten die Leitungen vor, die dann unter dem Fussbodenaufbau verschwinden. Eigentlich schade, dass diese Arbeiten im Fertigzustand der Vereinsräume nicht mehr sichtbar sind.