Der Estrich wird verlegt

2014_06_11_Estrich_1Als Grundlage für unseren weber.floor designFloor wird der calciumsulfatgebundene Fließestrich weber.floor 4470 von Weber Saint-Gobain gegossen.
Dieser Estrich ist spannungsarm, schnell begehbar und für hohe Belastungen geeignet.

Am Vortag der Verarbeitung wurde der leere Silo aufgestellt, somit konnte am nächsten Morgen die Baustelle eingerichtet werden. Das Team von Weber Saint-Gobain war bestens organisiert und der zeitliche Ablauf funktionierte reibungslos. Nachdem alle Schläuche fachgerecht angeschlossen und ordnungsgemäss verlegt waren, um auch auf Fussgänger Rücksicht zu nehmen, kam bereits der erste sogenannte „Einbläser“.
Das ist der LKW, der den Estrich in den Silo „bläst“. 

WEITERLESEN ...

Baustelleneinrichtung, bevor der Estrich gegossen wird

Foto 5Um natürlich alle Vorschriften einzuhalten, haben wir beim zuständigen Magistrat, MA 46 – Verkehrsorganistaion und Verkehrsan-gelegenheiten, einen Antrag gestellt, um einen korrekten Baustofflagerungsplatz zu bekommen. 

Nach Begehung und Besprechung bekommen wir unseren genehmigten Antrag und nach Durchlesen aller Punkte, steht fest, dass wir für die Baustelleneinrichtungsfläche einen Bauzaun benötigen. 

WEITERLESEN ...

Die Bodendämmung mit Austrotherm XPS-Platten beginnt

2014_05_28_AustrothermDamit wir die Zeit richtig nutzen, filmen wir die Verlegung und holen uns Tipps vom Experten, Ing. Markus Schwarzmeier, Austrotherm Leitung Anwendungstechnik.
In diesem Video werden nützliche Zusatzinformationen zu den XPS-Platten von Austrotherm und die korrekten Verwendung an Verarbeiter und Anwender weitergegeben. Zum Video kommen Sie hier.
Und wir haben einen gut gedämmten Untergrund für den Fussboden-Aufbau.

WEITERLESEN ...

Der Startschuss zum „Stress“ ist gefallen.

Geberit_DSC_0015-1024x682Da es nicht so einfach ist einen Baustofflagerungsplatz zu bekommen, sind zeitliche Vorgaben einzuhalten und es wird emsig losgearbeitet.

Die Installationen für Sanitäranlagen, Fussbodenheizung und Küche müssen verlegt und auch teilweise erneuert werden. Dank der fleissigen Installateure von Ing.Kurzmann Gmbh werden diese Arbeiten flott und zügig begonnen. Es wird gestemmt, gebohrt, gehämmert. Fast hat man den Eindruck, dass kein Stein auf dem anderen bleibt.

WEITERLESEN ...

Das sanitäre Ende will gut geplant werden…

2013_12_10_Duravit_Ziegler_6-1024x682…und deshalb haben wir uns an Duravit gewendet,  gut bekannt für seine nachhaltigen Produkte und den Einsatz von erneuerbaren Energien. Franz Ziegler, Verkaufrepräsentant Duravit, hat sich die künftigen Vereinsräume angesehen und uns zu Produkten aus der Reihe DuraStyle und D-Code beraten. 

WEITERLESEN ...