20130927_101156

Für die Verwendung im Innenbereich haben wir uns für die Feuchtmauerputze von Buschek entschieden. Für die „Sockelsanierung“ muss ebenso die Königsklasse ran, STO im Sockelbereich für eine wasserabweisende Beschichtung.

 

STO ist ein innovativer Hersteller von Putzen und Wärmedämmverbundsystemen

Und gleich oberhalb vom Sockel ein mineralischer Putz. Damit das Wasser so rasch als möglich wieder aus der Wand raus kann! Unser Souterrain ist pitschnass, und damit zeitgleich eine Herausforderung für alle Oberflächen. Es gilt ein einfacher Grundsatz: Das Wasser welches unten in die Mauer gelangt oben so rasch als möglich wieder rauslassen! Der „Unterputz“ ist im Aussenbereich de facto fertig, die Endbeschichtung fehlt noch.